Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
LGU Varmint 4,5
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Tipps und Tricks
Autor Nachricht
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2321
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Di Jul 09, 2019 12:09 pm Antworten mit Zitat

WALTHER LGU Varmint 4,5
aus „F“ mach „Ö“



Ich bin immer wieder erstaunt über die ausgezeichnete Qualität der LGU-Luftgewehre.

Diese aktuelle LGU-Varmint (das ist das Modell mit dem Synthetic-Lochschaft) war gebraucht, aber in tip-top Zustand.

Wie immer wurde das System aufgemacht und eine komplette Grundreinigung durchgeführt.
Die Systemhülse war einwandfrei, detto die Kompressionshülse, deren Transferport von den „F“-2,6 mm auf 3,3 mm erweitert wurde.
Spendiert wurde – auch wie immer – ein original WALTHER 16J Tuningkit mit dem zweimal mit Kunststoffringen gelagertem Kolben).
Die Federenden der 16J-Tuningfeder wurden nachgearbeitet.
Der Zusammenbau erfolgte mit einer 2mm-Gleitscheibe aus Stahl vor dem Tophat.

Eine Grundreinigung gab es auch für die Laufbohrung, die nicht mal richtig schmutzig war.
Der Spannarm erhielt einen Schrumpfschlauchüberzug.

Der Abzug wurde geöffnet, komplett gereinigt und alle Gleitflächen poliert. Ein original WALTHER Tuningzüngel (Metall, mit den zwei Einstellschrauben) wurde eingebaut.

Montiert wurde ein neues DISCOVERY VT2 4,5 – 18 x 44 SFVF auf mitgelieferter zweiteiliger mittelhoher Montage und ich meine, das Glas passt sehr gut zum Luftgewehr.



Bei ersten Probeschießen war die Leistung schon etwas niedrig und fiel im Laufe von 450 Schuss kontinuierlich weiter. In englischen Foren wird das beschrieben und es scheint so zu sein, dass die WALTHER-Feder nicht gesetzt war, d.h. am Beginn des Einsatzes minimal schrumpft und etwas Leistung verliert. Ich habe das bei keiner der von mir bearbeiteten LGU bzw. LGV bis jetzt so beobachtet. Die gegenständliche Feder war jedenfalls nach der Kontrolle um 2-3 mm kürzer als neu beim Einbau.

Also wurden Distanzscheiben (power washer) zusätzlich zur bereits eingebauten Gleitscheibe (slipwasher) von 2mm beigelegt: 2x3mm + 1x1,45mm. Nun ließ sich das System nicht mehr spannen, coilbound. Die Sicherung wurde zwar noch gesetzt, aber der Kolbenbolzen hatte im Abzug nicht mehr eingerastet.
Daher wurde die ursprüngliche Gleitscheibe (slipwasher) mit 2mm Stärke entnommen.

Damit betrug die Vorspannung zur Feder wie folgt:
Endscheibe an der hinteren Federführung 3,0 mm + Tophat vor der Feder 3,5 mm + Scheiben 2x3,0 mm + 1,45 mm. In Summe: rund 14 mm und damit ist der Freiraum voll ausgenutzt.

Nun passte die Leistung:
knapp 16 J mit JSB Exact Express 4,52 (0,510 Gramm)
bzw. rund 15,5 J mit JSB Exact 4,52 (0,547 Gramm).


Präzision und Schießverhalten.
Der Lauf präferiert – wie eigentlich alle bis jetzt geschossenen LGU/LGV – die JSB-Typen - und läuft am Besten mit den Exact Express und den um einen Tick besseren Exact, jeweils in 4,52.
Das Schießverhalten ist mit diesen Diabolos bestens, einfach LGU-mäßig, ein angenehmes leichtes ruckeln und ruhig an der Mündung.


Bemaßungen gibt es hier keine. Dazu habe ich in meinen vorherigen Berichten zur LGU bereits ausgiebig referiert.



Fotos.
hier der Link zur Gallerie:
https://abload.de/gallery.php?key=klpiblpr



Herzlich – Andreas

PS:
Diese LGU Varmint 4,5 steht zum Verkauf.
https://www.waffengebraucht.at/waffen/luftdruckwaffen/walther-lgu-varmint-45--133807
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Di Jul 09, 2019 12:09 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Tipps und Tricks


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group