Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
DISCOVERY scopes von AliExpress
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Optik
Autor Nachricht
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2357
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Mo Mai 27, 2019 5:09 pm Antworten mit Zitat

Ich mach jetzt hier mal einen neuen Thread auf zu meinem Einkauf von zwei DISCOVERY Zielfernrohren via AliExpress


Eingangs hier meinen Kommentar zum Beginn des Einkaufs
Verfasst am: Sa März 23, 2019 8:23 am

Gestern Abend hab ich es mit dem Opera Browser probiert und konnte feststellen, dass meine Registrierung (mit Firefox 66.0) quasi bereits abgeschlossen war.

Ich erhielt die bis dato fehlende Bestätigung, hab mein Password geändert/aktualisiert und die Bestellung durchgeführt. Darüber kam umgehend die Bestätigung.

Heute morgen gab es zwei E-Mails, eine von AliExpress zum bereits erfolgten Versand und Info zur Buyer Protection, die zweite vom Verkäufer, dass zwei getrennte Pakete abgingen und die jeweiligen Tracking Numbers.

Also - soweit ein voller Erfolg.

Mal schauen, wie's weiter geht, aber ich hab da ein gutes Gefühl.

Herzlich - Andreas




Nun - die zwei ZFR sind heute Nachmittag endlich eingetroffen.

Die Transportverläufe zu beiden Paketen sind absolut ident, daher hier nur einen davon (allerdings in zwei Bildern):
https://abload.de/image.php?img=20190527-13h59_ll06824nk0v.jpg
https://abload.de/image.php?img=20190527-13h59_ll0682yojsb.jpg



Bemerkenswert war für mich folgende wichtige Punkte (wobei wohl jede andere/weitere Sendungen ganz anders ablaufen können):

25.03.2019 - Aufgabe im Ausland
10.04.2019 - Eintreffen in Österreich + Sendung im Zollstellungsprozess
25.04.2019 - Verlängerung der Buyer Protection unmittelbar nach Anfrage
31.04.2019 - Eingang Infoschreiben von Postamt 7910: Verzögerung wegen fehlender Zollpapiere/Rechnung
01.05.2019 - Übersendung aller Unterlagen per E-Mail an Auslandszentrum Wien - Postzollstelle
06.05.2019 - Lagerausgang zur Verzollung
20.05.2019 - Nachfrage bei AZW zum Stand der Dinge ("Nachforschung beantragen" via Post-homepage funktioniert nicht
22.05.2019 - Mein Mail wurde gelesen
23.05.2019 - Verlängerung der Buyer Protection unmittelbar nach Anfrage
23.05.2019 - verzollt laut tracking
27.05.2019 - zugestellt

Meine Erkenntnisse:
Die Post benötigt vollkommen inakzeptabel lang um die Zollstellung abzuwickeln, der Zoll scheint zufriedenstellend zu arbeiten.


Beide ZFR scheinen nach erster Sichtprüfung in Ordnung zu sein (ein Paket war leicht beschädigt), die Verpackung mit Noppenfolie etca adäquat und die Lagerung im Karton handelsüblich.

Weitere Infos folgen.


Herzlich - Andreas
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnyNameWillDo
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 09.08.2017
Beiträge: 147
BeitragVerfasst am: So Jun 02, 2019 2:46 pm Antworten mit Zitat

Jo selbige Erfahrung kann ich soweit bestätigen, wenn die Zollstelle bei der Post das Paket rausfischt wartet man schon mal bis 30 Tage länger darauf auch wenn man das Einschreiben noch am selben Tag beantwortet - das ist meist nicht relevant. Das Paket liegt dann trotzdem noch ewig irgendwo in nem Postlager.

Der Zoll selbst bekommt nur die Bestätigungsrechnung von der Post und braucht 1-2 Tage max, dort gehts fix, ich hab auch schon mal mit einem dort telefoniert.

Is halt random, bei mir sind auch schon viele Pakete durchgegangen. Aber was mir auffallt, wenns zuviele werden steht man auf einer Art "roter Liste" und fast alles wird rausgezogen und kontrolliert.
Nach wechsel der Adresse auf meine Eltern - wieder kein Problem lol. Mal schaun wie lange das noch funkt, haha.

Zur Nachforschung... ein ungutes Thema, das kann nur der Versender einleiten, nicht aber du als Empfänger. Selbiges bei Beschädigung das Pakets, läuft alles nur über den Versender - außer du bekommst eine Rechteabtretung von ihm.

Hatte da mal schon einen wirklich mühsamen Rechtsstreit mit der Post dazu... Internationales Paket kommt unbeschädigt in Ö. an (Foto, alle Pakete werden beim Eingang fotografiert), und wird mir mit einem Loch das ausgesehen hat als wär ne Staplergabel durchgefahren zugestellt... Post meinte nicht ihre Sache,lol.
Der Anwalt hat das aber dann geklärt Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: So Jun 02, 2019 2:46 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Optik


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group