Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Neues Waffengesetz 2019
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Waffenrecht Österreich/EU
Autor Nachricht
ipscfreak
Veteran ///


Offline

Anmeldedatum: 20.05.2012
Beiträge: 1084
Wohnort: Wien/Hetzendorf
BeitragVerfasst am: Do Jan 03, 2019 11:14 am Antworten mit Zitat

Mit dem 1. Jänner 2019 tritt das neue Waffengesetz in Kraft!
Die IWÖ hat dankenswerter Weise eine Sonderausgabe des IWÖ Journals aufgelegt das man auch als .pdf Datei herunterladen kann!

Hier der Link dazu
https://iwoe.at/wp-content/uploads/2015/09/Sonder.pdf
_________________
The harder the battle the sweeter jah victory!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AnyNameWillDo
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 09.08.2017
Beiträge: 147
BeitragVerfasst am: Do Jan 03, 2019 1:09 pm Antworten mit Zitat

Wow, also für Vereine und Sportschützen wird sich das Leben etwas ändern.

Wie ich sehe wurde von in der Erstfassung 100 auf 35 Mitglieder heruntergeschraubt um sich als Verein zu definieren. Da werden viele Vereine erst mal aufatmen...

Aber ad Verein, "zumindest einmal jährlich, an nationalen,
mindestens fünf Bundesländer übergreifenden Schießwettbewerben
" is schon etwas dass man mal organisieren muss.

def. Sportschütze: "seit mindestens zwölf Monaten
durchschnittlich mindestens einmal im Monat den Schießsport ausübt.
Ein Sportschütze nimmt regelmäßig an Schießwettbewerben teil, wenn
er in den letzten zwölf Monaten zumindest drei Mal an solchen teilgenommen hat.
"

Ich sehe da ne Menge Bewerbe auf die Leute zukommen. Also ich muss sagen ich bin zwar regelmäßig am Schießplatz aber hab mich den Bewerben immer erfolgreich entzogen. Is mir persönlich echt zu mühsam. Ich mach dort eher immer mein Ding, was mit auch Spaß macht.

Mal sehen wie sich das in der Praxis umsetztn/auswirken wird, und man WE mal die Leute im Club befragen wie sie das sehn. Bzw. was in dieser Hinsicht geplant ist, da mein Verein doch eher örtlich in nem kleineren Dorf sitzt.

Habe das meiste rote nur überflogen, aber hat sich sonst irgendetwas gravierendes für einen Normalsterblichen geändert?
Konnte da jetzt nichts weiter wichtiges rauslesen. Alles nur neue Feinefinitionen bereits bestehender Dinge oder minimal abgewandelt finde ich oder?

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2364
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Do Jan 03, 2019 5:29 pm Antworten mit Zitat

Interessante Info.
Danke.

Ich habs mir kurz angesehen und zwei Fragen:


Ganz zum Schluss gibt es zwei Absätze in Rot.

Im Vorletzten (20) heißt es am Ende "...treten mit 1. Jänner 2019 in Kraft".
Im Allerletzten (21) heißt es gegen Ende "...treten mit 14. Dezember 2019 in Kraft".

Offensichtlich ist also das Inkrafttreten zweigeteilt.
Aber ist das Datum "...treten mit 14. Dezember 2019 in Kraft" korrekt?

Ich hab schon im RIS nachgeschaut, aber da noch nix gefunden.
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geritec78
Lehrling ***


Offline

Anmeldedatum: 01.02.2012
Beiträge: 34
BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 10:16 pm Antworten mit Zitat

pelletcaster hat Folgendes geschrieben:

Ganz zum Schluss gibt es zwei Absätze in Rot.

Im Vorletzten (20) heißt es am Ende "...treten mit 1. Jänner 2019 in Kraft".
Im Allerletzten (21) heißt es gegen Ende "...treten mit 14. Dezember 2019 in Kraft".

Offensichtlich ist also das Inkrafttreten zweigeteilt.
Aber ist das Datum "...treten mit 14. Dezember 2019 in Kraft" korrekt?


Richtig es gibt zwei Teile, das hat u.a. mit organisatorischen Dingen zu tun.

Z.B. die großen Magazine sind ab 14. Dezember verboten, hierfür muss das Zentrale Waffenregister erst adaptiert werden. Die zweijährige Übergangsfrist um den Altbestand zu melden beginnt auch erst mit diesem Datum.

Der Schalldämpfer für Jäger ist bereits seit 1. Jänner erlaubt, auch der bisher verbotene "Gewehrscheinwerfer" ist schon Geschichte, d.h. auch auf unseren Airguns dürfen wir jetzt Lampen montieren, bisher war das nicht erlaubt. thumbleft
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AnyNameWillDo
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 09.08.2017
Beiträge: 147
BeitragVerfasst am: Mi Jan 09, 2019 8:40 am Antworten mit Zitat

Da habe ich dann auch gleich ne Frage, wo ist das mit dem Schalldämpfer geregelt? (betroffener §)
Dazu hätte ich jetzt auch bei neuerlichem Suchen nichts gefunden, war mir aber auch sicher dass es da eine Änderung gab.

Und betrifft das nur die eigentliche Jagt, oder den Jagdschein? Sozusagen wenn ich auch einen Jagdschein hätte könnt ich dann auch am Schießplatz mit Schalldämpfer schießen?

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Mi Jan 09, 2019 8:40 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Waffenrecht Österreich/EU


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group