Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Diabolos und ihre Besonderheiten
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Munition
Autor Nachricht
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2218
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2018 1:14 pm Antworten mit Zitat

Diabolos und ihre Besonderheiten


Geschätzte Interessierte,

in den internationalen Foren wird immer wieder ein Thema aufgekocht, das die meisten von uns, die ein wenig intensiver schießen, auch schon gehabt haben.

Und zwar die Präzisionsunterschiede des ein- und demselben Diabolos aus verschiedenen Produktionschargen. Ich kann jetzt über ein ganz konkretes bei mir aktuell aufgetretenes Problem berichten. Es ist geradezu ein Lehrbeispiel zur Problematik.
Der guten Ordnung halber – es geht ausschließlich um Kaliber 4,5mm. Bei 5,5 ist mir das so krass noch nie aufgefallen.

Vorgeschichte
Ich hab immer wieder HW-Läufe geschossen, wo vor allem ältere mit den JSB nicht so gut zurecht kamen, die H&N FTT jedoch bedeutend präziser trafen und auch in der Leistungsausbeute besser waren.
Die verschiedenen FTT-Typen (4,50 / 4,51 / 4,52) waren eigentlich immer ein Garant für recht gute Ergebnisse.

Aktuell
Während des Ausschiessens der besten Diabolos mit den derzeit im Endtuning befindlichen LG (HW50S / HW77-25mm / HW77K, WALTHER Century) ist mir aufgefallen, dass die HN FTT 4,52 nicht die gewohnte, sondern eine tlw. geradezu miserable Präzision aufwiesen.
Sensibilisiert habe ich dann festgestellt, dass es minimale Unterschiede beim Stoppeln gab. Manche gingen recht leicht in den Lauf, der Großteil normal mit etwas Widerstand, immer wieder welche nur mit kräftigerem Nachdrücken.

Ich hab dann eine fast windstille Periode genutzt, um mit der HW77K auf 31 Meter zu testen.

Die bis hierher ausschließlich geschossene Dose mit den offensichtlichen Größenunterschieden brachte dann einen Streukreis aus 10 Schuss mit einer vertikale Ausdehnung von ca. 100 mm (!), was durch die schwankende Leistung (aufgrund der verschieden Größen) dann auch erklärt war.
Hier die Daten:

FTT 4,52 / 0,560 gramm
Produktionsnummer 130726.90062.13
251,1 / 264,7 / 267,2 / 243,4 / 235,3 / 238,5 / 263,5 / 259,1 / 242,6 / 237,1
Durchschnitt 17,5 J / 250,3 ms / max Abweichung 31,9 ms / Standard Abweichung 12,4 ms


Ich hab dann noch zwei weitere – neue, bis dahin ungeöffnete – Dosen desselben Typs gefunden und geschossen.


Produktionsnummer 161019.90062.16
257,3 / 264,9 / 265,52 / 261,8 / 263,0 / 265,4 / 266,7 / 261,6 / 264,4 / 262,9
Durchschnitt 19,4 J / 263,3 ms / max Abweichung 9,4 ms / Standard Abweichung 2,7 ms


Produktionsnummer 170202.99707.17
259,2 / 265,5 / 255,3 / 263,0 / 262,0 / 262,9 / 263,1 / 262,0 / 260,7 / 264,6
Durchschnitt 19,2 J / 261,8 ms / max Abweichung 10,2 ms / Standard Abweichung 2,9 ms


Jetzt ist hier eine Erklärung von H&N fällig, die ich mit Dank an die Kollegen dort von hier habe:
https://www.airgunforum.co.uk/community/index.php?threads/h-n-die-numbers-the-definitive-answer.222591/

Die wichtigste Aussage daraus:
And here is the reply from H&N....
Hello Kevin
My colleague Holger forwarded me your last message
regarding our CN numbers.
First: You are right: The first six digits were the date of
packaging in reverse sequence.

The next numbers are just the personal number of the
person who packed the pellets.
The last digits are just the barcode of the product.
We do not publish tool numbers.
Also we do not mix different lots of pellets. If you
should b uy several tins from one carton it is definitively
from one lot.
Hope this information helps.
Mit freundlichen Grüßen/With best regards
Peter.
Forschung & Entwicklung
Research and Development


Für jene, die in Englisch nicht so gut sind:
Die ersten sechs Zahlen bezeichnen das Verpackungsdatum in umgekehrter Reihenfolge.
Also 130726 bedeutet "verpackt am 26. Juli 2013.
Und weiter unten:
Wir vermischen keine verschiedenen Produktionslose.


Sehr interessant, oder?
Vor allem die Aussage, dass nix vermischt wird.

Aber Fehler können immer wieder mal passieren, kennen wir doch von uns selber, und nachdem die weiteren zwei – neueren Dosen aus 2016 und 2017 offensichtlich OK sind, ist das Thema für mich erledigt.


Resumee
Wenn Ihr also unerklärliche Präzisionsprobleme habt, probiert doch einfach mal eine andere Dose!

Hier unten noch die Fotos zu dem Ganzen.
Interessant zu sehen, dass die 2016-Dose zwar eine deutliche Verbesserung zur „alten“ aus 2013 bringt, der Streukreis aber doch recht groß ist.
Die dritte Dose aus 2017 ist da – trotz mittlerweile aufgekommener Windböen – sichtbar besser.
Wie war doch gleich die Überschrift? Wink


Herzlich - Andreas


https://picload.org/view/dldcggrr/p7183869.jpg.html
https://picload.org/view/dldcggra/p7183873.jpg.html
https://picload.org/view/dldcggrl/p7183874.jpg.html
https://picload.org/view/dldcggri/p7183875.jpg.html
https://picload.org/view/dldcggrw/p7183878.jpg.html
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghandi
Sniper ******


Offline

Anmeldedatum: 16.07.2015
Beiträge: 302
Wohnort: Theilheim
BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2018 7:06 am Antworten mit Zitat

Wow super vielen Dank für den Bericht.
Das war mal sehr detailliert, und auch beruhigend dass auch Profis sich mit solchen Problemen herum schlagen.
Ich freue mich immer wenn es etwas von dir zu lesen gibt.

Viele Grüße
Andi
_________________
www.youtube.com/airghandi
www.facebook.de/airghandi
Instagram: airghandi_de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking





Verfasst am: Sa Jul 21, 2018 7:06 am



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Munition


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group