Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Ist der Schießsport mit Luftgewehren aus der Mode gekommen ?
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Allgemeines und sonstiges
Autor Nachricht
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 178
BeitragVerfasst am: Mo Mai 28, 2018 9:24 am Antworten mit Zitat

Wenn man beide relevanten,deutschsprachigen Foren hernimmt,also Airgun Austria und CO2Air,muss man feststellen,dass sich eine eklatante Langweile eingestellt hat ??
Auf beiden Foren tut sich wenig bis gar nichts mehr,dass ist sehr auffällig,was ist los ?? Verstehe es wirklich nicht,wenn man z.B das letzte Jahr betrachtet,wo noch richtig was "los" war,also das Jahr 2014 mit vielen konstruktiven Beiträgen und Diskussionen,da gab es nicht ansatzweise so viele interessante,neue Gewehre bzw Luftgewehr-Innovationen wie heute 2017-2018.
Da gab es "nur" die Hunting 5A,die für Wochenlange sehr interessante Beiträge gesorgt hatte, auf beiden Foren.Insgesamt bestachen beide Foren durch viele technisch versierte Beiträge, die heute völlig fehlen ?
Heute gibt es die neuen,sehr innovativen Geräte von FX (Crown,Dreamline etc) und oder Daystate (Wolverine R ,Tsar,RedWolf,Griffin) um nur die bekanntesten Firmen zu nennen und es interessiert niemanden,keiner schreibt was darüber,will es wissen etc ??
Noch vor wenigen Jahren sorgte jedes neue Modell für auf und anregende Diskussionen und fachlich fundierte Beiträge , heute gibt es weitaus interessantere Modelle und niemanden interessiert es !
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2370
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Mo Mai 28, 2018 8:49 pm Antworten mit Zitat

Servus Richards01,

ich setze jetzt mal gutwillig voraus, dass Dein Kommentar ein Aufrüttler sein sollte.
Wirklich konstruktiv ist er nicht, alldieweil Deine Performance hier im Forum nicht wirklich heraus ragend ist.

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge insgesamt: 171
[0.37% aller Beiträge / 0.10 Beiträge pro Tag]


Trotzdem will ICH, und zwar als einfaches Forenmitglied, Deinen aktuellen Beitrag positiv sehen. Er bedarf allerdings ein wenig aufhellender Kommentierung.


Voraussetzend - ich schreibe nur für AGA - die Kollegen von Co2 lasse ich hier außen vor, wohlwissend, dass etliche Spitzenleute von dort auch hier bei uns kommentieren. Darauf bin zumindest ICH stolz und möchte nochmals DANKE sagen, für all das was da geboten wird und mich klüger gemacht hat.


Also - ich schreib einfach mal so für mich dahin, was mir grad so in den Sinn kommt.


1) In unserer schnelllebigen Zeit wendet sich die Aufmerksamkeit kürzest -fristig. Um ständig im Mittelpunkt zu stehen, bedarf es mehr und mehr übersteigernder Maßnahmen und Auftritte, die eigentlich nicht wirklich zum LG-Schießen und unserem Forum passen.
Sind wir zu konservativ? Möglich.

2) Es gibt in Ö KEINE Szene.
Abgesehen von einigen wenigen LG-Schützenvereinen, die immer wieder was an Veranstaltungen bzw. sportlichen Herausforderungen für Lüfterschützen anbieten (die Kufsteiner und NÖ/Schützenverein Krems) gibt es NICHTS. In OÖ gab es Ansätze, die allerdings mWN genau so eingeschlafen sind, wie hier bei uns in Klagenfurt. WAS alles an Herzblut und Einsatz hat Ingo/IGun über Jahre investiert, nur um am Ende doch aufgeben zu müssen?!

HFT / FT - so gut wie nicht existent.

3) Eine Szene benötigt Vereine
Auf einer gesetzlichen Basis. Ein Schießplatz für LG, insbesondere für HFT/FT kostet! Wer investiert?
LG auf Pulverbrennerschießständen - wie ich glaube, nicht wirklich erwünscht.

4) Die von Dir angesprochenen "neuen" Prügel am Markt, kosten alle ein Schweinegeld.
Wer hat das, um zu kaufen um dann zu testen und dann auch noch hier im Forum berichten zu können?
Und WER hat dann auch noch die Zeit dazu?

5) Damit sind wir beim Generationenproblem.
a) Jung, dynamisch und schießgeil, aber ohne großes Geld. Je stärker, desto Bumm.
c) Frühalt, evtl. schon Pensionist, mehr Zeit und evtl. ein wenig Geld und einfach interessiert, die eigenen Bubenträume wieder ein wenig aufleben zu lassen. Qualitativ anspruchsvoller, aber 2 -3T Euronen für ein Spitzengerät (das dann erst wieder Spezialisten bzw. Spezialwissen erfordert, um irgendwann mal endlich so zu treffen, wie man es sich vorgestellt hatte), wer hat das?
Bei beiden Gruppen ist die anfängliche Begeisterung bald abgeflaut und man wendet sich anderen Dingen zu.
b) logischerweise dazwischen - gibt es schlicht nicht, weil das sind jene, die jeden Tag damit kämpfen, ihren Partnern, Kindern, Familien ein halbweges Leben zu ermöglichen. Diese Altersgruppe hat andere Prioritäten.


6) Gesetze und Markt
Unser Ö-WG ist sehr frei. Wir können uns glücklich schätzen, wenn wir nach Norden oder auch sonst wo hin blicken. Einfacher als bei uns ist es fast nirgends.
Hoffentlich bleibt das auch so.
Aber wo ist die Unterstützung durch die Industrie/Handel?
Überteuerte Preise, schrottreifes als hochqualitativ Gebotenes, zu einem guten Service unfähige und wohl auch in der Mehrzahl unwillige Waffengeschäftler, die KEINEN Tau von der Materie haben - das ist leider die Regel.

7) Wo und was zuhause schießen?
Jagd, ja auch simple Schädlingsbekämpfung ist hier zu Lande strikt illegal. Ist wahrscheinlich eh besser so.
Also bleiben Scheiben, Klappziele, Dosen, Flaschen, Steine,...
Sicherheit/Kugelfang? Eingrenzung des Grundstücks?
Verständnissvolle Nachbarn? Schöne Scheisse, wenn Du auf den Wohlwollen anderer angewiesen bist, oder?!
Schalldämpfer - ebenfalls nicht erlaubt, wäre vielleicht besser bei so manchem Anrainer.


....
Stundenlang könnte ich hier noch schreiben.
Aber was bringt's?

Vielleicht ein wenig (mehr) Verständnis bei DIR Richards01 und so manchem andern Unzufriedenen hier, warum es so ist, wie es ist.


ICH für meinen Teil habe die Absicht - nach dem Winter, der kein Arbeiten in meiner ungeheizten Werkstatt zulässt und etlichen anderen an Haus/Hof und sonst wo abzuarbeitenden Prioritäten - hier noch einiges einzustellen.
z.B. Tuningberichte zu:

HW50S 5,5
HW80 5,5 HPO /X-FAC
HW77 4,5 / 25 mm
HW77K 4,5
WALTHER Century 4,5
LGV Match
HW90 5,5

Und immer wieder was zu den anderen aus dem Bestand, wenn ich sie mal wieder in die Hand nehmen und schießen konnte.

Vorausgesetzt, ich finde die Zeit und auch die LUST dazu!


Ich möchte auch alle andern hier bitten, Beiträge einzustellen.
Dieses Forum lebt (wie auch alle andern) vom Austausch. Hier gibt es keine Bringschuld, aber Anspruchsdenken ist unangebracht.
So wie man's reinruft, wird auch was retour kommen.


Konkret zu Dir - Richards01 - kauf Dir irgendein LG und berichte hier, wie es Dir damit ergeht.
Ein Bericht über eine "billige" HW30 ist genau so willkommen wie einer über eins, oder zwei oder auch mehrere von Dir da oben angeführten Edel-LG.

Wenn Du - und vielleicht auch ein paar andere - das auch noch machen, dann wären wir doch alle wieder zufrieden, oder?!


Herzlich - Andreas
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IGun
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 8380
Wohnort: AT- 9020 Klagenfurt
BeitragVerfasst am: Di Mai 29, 2018 7:41 am Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

viel ist der gut geschrieben Antwort von Andreas nicht hinzu zu fügen aber
ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei all jenen zu bedanken (speziell bei Andreas) die das Forum so zu sagen am Leben erhalten. Ich hab mich lange mit dem Gedanken gespielt, dass Forum abzugeben da sich wie Andy schon erwähnt hat meine Bemühungen nach jahrelanger Arbeit irgendwie nie gerechnet haben (Hobby eben).

Ich werde das Forum aber weiter betreiben und finanziell erhalten, darauf gebe ich hier jeden
mein Wort und ich selbst denke an ein Comeback da sich mein Sohn sehr für den Schießsport interessieren beginnt (aktuell sind wir bei Softair.. Altersbedingt)

In diesem Sinn, wünsche ich hier jeden viel Spaß mit dem Hobby... dem Forum wünsche
ich weiterhin tolle lesenswerte Beiträge und vielleicht sehen wir uns schneller als gedacht wieder am Platz Wink

LG und gut Schuss, Ingo
_________________
http://www.youtube.com/user/AirgunAustria
https://www.facebook.com/HFT-Austria-365653070154627/
http://www.ebike-austria.com/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 178
BeitragVerfasst am: Di Mai 29, 2018 7:56 am Antworten mit Zitat

Danke Andreas für die ausführliche uns sich selbst erklärendende Antwort - ist wohl leider alles richtig und zugleich traurig !
Ps:Das ich alles sehr teure neue Modelle aufgezählt hatte war Zufall , weil eben bekannt.Hätte auch neue Modelle von Diana (Stormbringer) oder ähnliche Preislich niedrige aufzählen können.
Aber es dürfte nicht nur am Preis liegen , denn Ingo hatte vor wenigen Jahren auch Daystate Sammelbestellungen und die waren vor 4 Jahren genau so Preisintensiv wie heuer !
Es haben sich leider auf beiden Foren viele Leute vom Fach die richtig Ahnung hatten völlig zurückgezogen , diese Personen haben beide Foren richtig am laufen gehalten und es gelebt , siehe Ingo und oder Musashi und viele andere auch .
Ohne Andreas der zur Zeit mit seinen Fachlich erklassigen Beiträgen und Bildern noch als einziger besticht , wäre dieses Klasse Forum wohl auch schon Geschichte.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tackleberry
Sniper ******


Offline

Anmeldedatum: 09.08.2012
Beiträge: 378
Wohnort: OÖ
BeitragVerfasst am: Mi Jun 06, 2018 3:07 pm Antworten mit Zitat

Andreas hat es super zusammengefasst.

Ich selber zB. lese zwar noch gerne mit, aber kann keine wertvollen Beiträge mehr leisten.

Meine Luftgewehre verstauben leider im Schrank.

HFT usw. haben mich sehr interessiert, leider gibt es keine "Szene", schon garnicht in OÖ.

Überall wurden wir verjagt, egal ob im Garten, Parkplatz, Schottergrube usw., sogar wenn der Besitzer einverstanden war.
Spaziergänger / Nachbarn fühlten sich bedroht "da wird geschossen", Polizei ist nicht nur 1x gekommen Wink

Wer kein eigenes eingefriedetes Grundstück oder einen Schießplatz hat (so wie ihr in Kärnten damals), wird auf Dauer nicht glücklich.

Sogern ich immer LG geschossen hab, die Verlässlichkeit verliert man schnell mit soeiner Aktion, und dann sind alle WBK pflichtigen Waffen und evtl. auch die Jagdgewehre weg Rolling Eyes

Sorry für diesen unkonstruktiven Beitrag.

Falls Ingo wirklich ein Revival plant und einen HFT Bewerb inkl. Schweinsbraten organisiert, ich bin der 1., der dabei ist Cool

LG
Bernhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Mi Jun 06, 2018 3:07 pm



IGun
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 8380
Wohnort: AT- 9020 Klagenfurt
BeitragVerfasst am: Do Jun 07, 2018 8:04 am Antworten mit Zitat

Tackleberry hat Folgendes geschrieben:
AFalls Ingo wirklich ein Revival plant und einen HFT Bewerb inkl. Schweinsbraten organisiert, ich bin der 1., der dabei ist Cool

LG
Bernhard


Aber ganz sicher nur wegen dem Braten Laughing
_________________
http://www.youtube.com/user/AirgunAustria
https://www.facebook.com/HFT-Austria-365653070154627/
http://www.ebike-austria.com/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalakiota
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 22.02.2013
Beiträge: 157
BeitragVerfasst am: Sa Nov 24, 2018 8:09 pm Antworten mit Zitat

Zitat:
HFT / FT - so gut wie nicht existent.


Da leg ich ein Veto lieber Pelletcaster, da täuscht du dich.

Aber es stimmt wir haben viel geschossen und wenig geschrieben dieses Jahr.
Und weil es langsam kälter wird, dachte ich ich hole mal ein bisschen nach:

https://www.airgun-austria.com/t4669-field_target_in_oesterreich_news.html


Damit diese Unsicherheit bezüglich der Existenz unserer Schießsportstätten, Aktivitäten und/oder stetig wachsenden Professionalisierung abnehmen, werde ich von Zeit zu Zeit über unser erlebtes berichten.
Keine Sorge wir sind immer da.

Kräftige grüße aus dem Westen

Mäg
_________________
Hier entlang bitteschön ->>> http://www.field-target-zentrum-inntal.net/

Berühmte letzte Worte:
"Die würden keinen Elefanten treffen, bei dieser Entfernung"
(General JohnSedgewick,1864)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2370
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Sa Nov 24, 2018 9:34 pm Antworten mit Zitat

Danke Markus,

für die ausführlichen Informationen.
Wird aber eine Weile dauern bis ich mich da ein- und durchgelesen hab.

Ich bin im Moment noch immer privat ziemlich gefordert - nichts Aufregendes, aber einfach Dinge die zu tun sind - und einige interessante Luftgewehr-Tuningprojekte, über die ich gerne in unserem Forum berichten möchte, müssen deswegen noch warten.

Herzlich - Andreas
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BoniZ
Anfänger *


Offline

Anmeldedatum: 02.05.2018
Beiträge: 2
BeitragVerfasst am: Do Jul 18, 2019 8:18 am Antworten mit Zitat

Guten Morgen Smile

Also ich muss sagen, dass ich immer noch gerne mit der Waffe übe und am Stand bin. Will es ja auch nicht verlernen, aus dem Grund mache ich es auch regelmäßig.
Neulich habe ich mir auch paar neue Softairs angesehen und habe da auch bei https://www.softair-waffen-shop.eu/softair-aeg-gas-federdruck/softair-pistole-bauweisen-und-modelle/walther-p99-softair-2/ etwas zu den Bauweisen und auch Modellen suchen können. Wirklich interessant Smile

Sicherlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss was er gerne machen will. Mir macht es immer noch Spaß und ich verfolge das Hobby noch ^^

LG
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skoma
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 07.11.2014
Beiträge: 101
Wohnort: Österreich
BeitragVerfasst am: So Aug 04, 2019 2:10 pm Antworten mit Zitat

Die Zwölfaxinger gibt es auch noch Wink

Auch wenn sich auf unserer Website nicht viel tut, veranstalten wir immer noch einige Bewerbe etc....

Gruß an alle,
Skoma

www.zssv.at
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: So Aug 04, 2019 2:10 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Allgemeines und sonstiges


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group