Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
VORTEK PG2 TuneKit HW77/97 Super High Output
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluft Kurz & Langwaffen
Autor Nachricht
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Di Jul 25, 2017 6:06 pm Antworten mit Zitat

Mit Sicherheit!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matrix555
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: Di Jul 25, 2017 6:41 pm Antworten mit Zitat

Wicasa was meinst Du mit der Aussage "Mit Sicherheit"

Wird das Teil ruhiger mit einem richtigem Schalldämpfer? Gibs ja auch bei Schneider, 50 Euronen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Di Jul 25, 2017 8:42 pm Antworten mit Zitat

Au Mann, du hättest dich einfach an die beiliegende Anleitung halten können und alles wäre fein. System ordenlich sauber machen, vor allem das alte Fett wirklich komplett raus. An den richtigen Stellen wenig von dem beiliegenden Fett aufbringen und dann den Kit rein, so wie er geliefert wurde und alles läuft perfekt. Ich hab das jetzt schon zweimal machen lassen und die Waffen schiessen äusserst leise.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matrix555
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: Di Jul 25, 2017 9:58 pm Antworten mit Zitat

Ich werde morgen noch mal sauber machen und das Fett einsetzen dort wo es hingehört.

Danke für Eure Zeit.

Gruß
Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matrix555
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 8:24 am Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe heute mal das Fett was dazu war genommen statt Molybdänsulfid.
Wahrscheinlich ist das HW 97 nun wirklich so laut mit 20 J.
Bringt denn ein Schalli was an der HW 97 ?
Hat da jemand Erfahrung ??
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Mi Jul 26, 2017 8:24 am



Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 8:48 am Antworten mit Zitat

Ich glaube eher, dass du noch Festreste vor der Dichtung hast, die sich beim Schuss entzünden. Die HW 97 K in 5,5 und SHO/20J sollte sich eher gemütlich schiessen und keinesfalls sehr laut sein. Schalldämpfer macht kein Sinn und ist in Österreich verboten. Wenn dein Gewehr in Deutschland nicht in einer WBK eingetragen ist, ist die Verwendung des SHO Kits ebenfalls verboten. In der Schweiz ist beides kein Problem. Ist ja nur Spielzeug Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matrix555
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 9:02 am Antworten mit Zitat

Das Gewehr ist 2 Wochen alt und wurde mit nur ca. 20 Dias eingeschossen, danach Federwechsel SHO.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 9:05 am Antworten mit Zitat

Dann kann trotzdem Fett vor der Dichtung sein. Ab Werk Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matrix555
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 12.06.2017
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 1:03 pm Antworten mit Zitat

Habe heute das Gewehr noch mal auseinander genommen, den Kolben raus gezogen und noch mal mit Bremsenreiniger gereinigt ganz vorn mit Holzstab umwickelt mit Küchentuch. Da ging nach mehrmaligen reinigen und auch mit neuen Tüchern noch einiges ab. Hab solange gereinigt bis nichts mehr an den Tüchern war.
Dann den Kolben mit der Dichtung wieder gereinigt mit Bremsenreiniger und wieder wenig Fett an den Kolben und wieder zusammengebaut.
Wieder ein Schußtest, genau so wie zuvor. Es hat sich an der dB nichts geändert. Frau sagte
schon mit dem Ding kannste hier nicht schießen, die Leute denken der Krieg geht los.

Ich spiel schon mit dem Gedanken die HW 97 wieder zu verkaufen, natürlich bis 7 J. Sad Sad
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Mi Jul 26, 2017 2:36 pm Antworten mit Zitat

Wenig Fett an den Kolben?
Fett gehört nur minimals an die Seitenfläche von der Kolbendichtung. Auf keinen Fall darf Fett vor die Kolbendichtung gelangen.

PS: Vielleicht ist die Vortek-Kolbendichtung zu klein und schlägt durch? Ich hatte eine, die zu gross war. Die musste ich erst anpassen. Mit der normalen Dichtung von Weihrauch funktioniert der Kit übrigens nicht. Da schlägt der Kolben sowieso durch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Mi Jul 26, 2017 2:36 pm



Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluft Kurz & Langwaffen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group