Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Walther LGU
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluftwaffen News
Autor Nachricht
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2014 4:54 pm Antworten mit Zitat

Ich konnte letzten Samstag auch mal ein paar Schüsse mit dem neuen LGU abgeben. Angenehm zu spannen, liegt gut im Anschlag, die Schiebesicherung gefällt mir besser als bei Weihrauch und es hat einen geringen Prellschlag. Der nachgerüstete Matchabzug für 16,95 EUR! hat einen präzisen Druckpunkt und lässt sich von aussen mit zwei Schrauben einstellen. Treffen kann man auch gut damit. Nur die Feder rasselt ein wenig nach:

http://youtu.be/PfAmbtHSJsw

Die Diabolos können nur von rechts geladen werden. Die Freigabe für die Ladeklappe lässt sich gut bedienen und die Stange zum Spannen findet seinen Weg problemlos in die Halterung.

Wer ein neues Gewehr braucht, sollte das LGU mal probeschiessen. Nur in 5 mm wird es das Gewehr laut Anfrage bei Umarex nicht geben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 170
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2014 8:48 pm Antworten mit Zitat

Danke für den Link bei Youtube.
Ich habe auch eine LGU in 16 J. und bin sehr zufrieden , aber da rasselt gar nichts , ganz im Gegenteil.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: So Jul 20, 2014 5:26 pm Antworten mit Zitat

Ich hatte heute mein ProChrono auf dem Platz. Wir haben bei der LGU 275 m/s gemessen, was 21 Joules entspricht. Ein guter Wert für 4,5 mm.

Hier noch ein 5 Sekünder vom Schuss auf dem Stand:

http://www.youtube.com/watch?v=TQFvE927Kfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2117
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 8:44 pm Antworten mit Zitat

Geschätzte LG-Kollegen,

nach wochenlangen Bemühungen und Terminkollisionen habe ich gestern bei der KETTNER-Generalvertretung in Pöttelsdorf endlich eine Walther-LGU in die Hand nehmen können. Laughing

Für mich unverständlich ist nach wie vor, dass es keine Vorführwaffen gibt und das gegenständliche LG erst auf mein wiederholtes Drängen vom Pöttelsdorfer Verkaufsleiter bei Umarex/Walther in D angefordert wurde. Man erwartet sich offensichtlich, dass ein EUR 500,- Gerät blind gekauft werden sollte. Sad Crying or Very sad

Leider hatte der Verkaufsleiter Janits Julian, der sich dankenswerterweise um die Beschaffung des LG bemühte, trotz Ankündigung meines Besuches keine Zeit und ich durfte mit einem zwar sehr bemühten, nichtsdestotrotz wenig bewandertem Jungverkäufer vorlieb nehmen. Die im Rahmen der Realität möglichen Eindrücke habe ich dennoch bekommen.

Ich konnte das LG in der 23-Joule Version (ohne Visierung) mit RWS-MK 4,50 mit 6 - 7 Schuss probeschießen. Eine Chrony-Messung war nicht möglich (ist von Kettner leider auch nicht vorgesehen - mehr als schade), es ist aber davon auszugehen, dass die Echt-Leistung bei ca. 20J liegt.

Das Schießverhalten ist exzellent, besser als jede HW97 - egal ob 4,5, 5,0 oder 5,5 und egal, ob getunt oder nicht - die ich bis jetzt in den Händen hatte und auch (!) besser, als meine kürzlich angeschaffte gebrauchte AA TX200 HC, sowohl in der jetzigen Vortek-SHO 20J- als auch in der ursprünglichen 16J-Version!!!

Die Verarbeitung von Holz und Metall ist 1A. Nur die TX200 ist besser und schöner! Als Züngel gab es den Standard-Plastikabzug (wie in D auch). Der Nachrüst - Matchtrigger (wie für meine LGV um rund EUR 20,00 angeschafft) wird von mir wärmstens empfohlen.

Die Waffe war neu und im Spannvorgang und Abzug noch etwas "gebremst". Ich bin sicher, nach ein bis spätestens zwei Tausend Schuss hat sich das alles perfekt eingelaufen. Die Abzugsklinken könnte man ja im Zuge des Züngeltausches schon ein wenig polieren.

Der EKP von Kettner liegt bei rund EUR 318,00.
Der (empfohlene?) VKP/Listenpreis bei EUR 468,00. Ein Rabatt von 10% ist möglich. Das ergibt also einen Abholpreis von rund EUR 420,00.
SWS nimmt für die 7,5J-Version EUR 420,00.
Das Umrüstset auf die 16J-Version und wohl auch auf die 23J-Version kostet ca. EUR 50,00. Jeweils zuzüglich Versand.

Facit:
Kettner und Walther/Umarex hatten selbst verschuldetes Pech. Hätten die eine Vorführwaffe vor drei Monaten auf Lager gehabt, ich hätte das Ding sofort mitgenommen. So aber ist mir in der Wartezeit die TX200 HC "passiert" und die LGU damit obsolet.
Eigentlich schade!Wink Laughing Sad Crying or Very sad

Die LGU ist m. M. n. ein perfektes "out-of-the-box"-LG für den anspruchsvollen Hobbyschützen, der sich das Tunen ersparen möchte. Das wahre Potential wird dieses LG allerdings erst bei erfahrenen Springer-Schützen zeigen (können) und auch diese werden sich schwer tun, das Gewehr auszureizen.

Herzlich - Andreas
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Präsidente
General ////


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 2022
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 6:59 am Antworten mit Zitat

thumbright

DANKE Andreas
_________________
Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe...
http://www.youtube.com/user/TheL0ngbow
Leave No Man Behind

CZ 200T 4,5mm 7,5J.
HW 97 .20 - 5mm 7,5J.

HW 40 .20 - 5mm
CZ P09 Duty 4,5+4,5
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 170
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 7:22 am Antworten mit Zitat

Ich habe schon vor Monaten kurz hier geschrieben , dass die LGU der HW97 überlegen ist , getunt oder nicht und dafür "haue" bezogen .
Die LGU ist ein erstklassiges LG , dass sich auf jeden Fall durchsetzten wird , nur eine Frage der Zeit !

Weiß jemand genau wieviel Joule das LGU in 5,5 hat , in der offenen Version natürlich ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HW fan
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 26.07.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Franken
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 8:07 am Antworten mit Zitat

Beim FT werden sich LGV und LGU erst durchsetzten wenn sie auch
bei jedem Wetter funktionieren.
Sobald es nass wurde, sind die so überlegenen LG`s regelmäßig ausgestiegen.
Eine HW97 funktioniert noch zuverlässig, auch wenns Wasser aus allen Ecken und Winkeln läuft. Wink
_________________


https://www.youtube.com/channel/UCIaEJpwWusIxf7MdE-BT1uw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 170
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 8:16 am Antworten mit Zitat

Mein Gott , es gibt ja auch noch andere Einsatz Situationen als FT bei Regen , wieviel der gekauften LGU`s werden wohl dafür eingesetzt ? 10 % wahrscheinlich weniger ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HW fan
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 26.07.2012
Beiträge: 884
Wohnort: Franken
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 8:20 am Antworten mit Zitat

Richards01 hat Folgendes geschrieben:
Mein Gott , es gibt ja auch noch andere Einsatz Situationen als FT bei Regen , wieviel der gekauften LGU`s werden wohl dafür eingesetzt ?


Immer weniger. Laughing

Du brauchst mich auch nicht Gott zu nennen, so gut kann ich auch wieder nicht schießen. Twisted Evil
_________________


https://www.youtube.com/channel/UCIaEJpwWusIxf7MdE-BT1uw
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wicasa
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 735
BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 8:47 am Antworten mit Zitat

HW fan hat Folgendes geschrieben:
Beim FT werden sich LGV und LGU erst durchsetzten wenn sie auch
bei jedem Wetter funktionieren.
Sobald es nass wurde, sind die so überlegenen LG`s regelmäßig ausgestiegen.
Eine HW97 funktioniert noch zuverlässig, auch wenns Wasser aus allen Ecken und Winkeln läuft. Wink

Deswegen ist es im Allgemeinen so ruhig um das LGU geworden. Gerade in England (selbst erlebt) kann man alle 15 Minuten mit einem Schauer rechnen. Wenn man da jedesmal sein LG trocknen muss Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluftwaffen News Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group