WAFFENFORUM AUSTRIA -  HFTA Team Foren-Übersicht WAFFENFORUM AUSTRIA - HFTA Team
Waffen - Optik - Zubehör - Tuning und Outdoor Community
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Hatsan BT 65 SB Synthetic 5,5mm
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WAFFENFORUM AUSTRIA - HFTA Team Foren-Übersicht -> Druckluft Kurz & Langwaffen
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dominator
Neuling **


Offline

Anmeldedatum: 28.11.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Prutz Tirol

BeitragVerfasst am: So Dez 11, 2011 3:03 pm    Titel: Hatsan BT 65 SB Synthetic 5,5mm Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Bin seit einigen Tagen hier angemeldet, echt ein SUPER Forum! Gratulation!!
Warte seit Tagen auf den Bericht von Ingo wegen Hatsan BT 65....Inzwischen ist meine angekommen!
Kurz dazu:
Habe die BT 65 SB 5,5mm Synthtic über pushka bestellt inkl. Konus (noch nicht montiert) Leapers 8-32x56 und Ersatz Kartusche. Hat insgesamt 10 Tage gedauert inkl. Vorauskassa, dann Lieferung von Bulgarien über Frankfurt nach Österreich mit DHL.
Auspacken erster Eindruck:
Mächtiges Stück, Verarbeitung angeschaut naja....(habe noch eine Walther Dominator FT 1250 in 4,5mm) bei weitem nicht so sauber wie die Dominator. Lauf untersucht, eine leicht Verformung außen festgestellt (denke, daß der, der die BT 65 als Endkontrolle besichtigt hat geschlafen hat) aber mit dem inneren des Laufes wohl nix zu tun hat!!? Syntheticteile sind leichte Schwarzton-Abstufungen zu sehen, meine damit dass Teile glänzen und andere matt erscheinen (schon wie "abgegriffen" aussehen)
Dann...Repetieren...autsch...die hackt...mit Öl...20 mal leer repetiert...OK jetzt etwas besser... mit Kraftaufwand...starke Feder drinnen!
Kartusche in der BT 65 fast leer...jedoch die Ersatzkartusche zeigt 200 Bar an...naja gleich ein paar Schuss machen...bin doch mal gespannt ob die Werksangaben stimmen...!
Chrony aufgestellt Magazin mit RWS Hobby 0,77g gefüllt...und dann "WAU" einen Knall der ein KK übertönt, wohne mitten in einem Dorf...die Nachbaren schauen schon...hihi!
Trotzdem 5 Schuss gemacht hier das erste Ergebniss:

V0 mit RWS Hobby 5,5mm 0,77g
1. 369 m/s
2. 371,2 m/s
3. 369,5 m/s
4. 369 m/s
5. 368,5 m/s
Muss aufhören ist Mittagszeit....!

Über Genauigkeit...wird noch etwas dauern, bis die Montage für Konus da ist.

Fazit:
Mächtige Waffe, Durchschlagskraft enorm, (hatte in 3 m Entfernung hinter Chrony eine 19mm OSB Holzplatte gestellt......3 Schuss gemacht, WAU... dann musste eine zweite noch dahinter aufgestellt werden..., repetiern geht jetzt schon besser (muss sich noch etwas einlaufen). Die mitgelieferten Standbeine...wohl nur ein Spielzeug, taugt überhaupt nix. Kartuschen gute Verarbeitung. Abzug passt mir mal wie vom Werk eingestellt
Sythtic-Teile lassen zu Wünschen über. (Mittlerweile mit Waffenöl mal darübergefahren schaut etwas besser aus)
Mit dem Lauf (wie oben beschrieben) weiss ich noch nicht was ich tue, was Auswirkung auf die Genauigkeit haben könnte..mal sehen! Denke dass die leichte Verformung ein maschineller Fehler in der Walzmaschine war. Schaut aus wie wenn man zwei Rohre miteinander verschweißt und nicht genau zusammen fügt, sodass auf einer Seite eine leicht Überhöhung und auf der anderen Seite eine Vertiefung ergibt...comprende?
DAS GRÖÖÖÖSSSSTE MANKO: Waffe sichert sich nicht selbst!! VORSICHT!

Übrigens: Bestellung war so:
Hatsan BT65 SB 5,5 black synthtic 307,61
Leapers 8-32x56 mod SCP3-832AOMD 209,31
Cylinder for Hatsan BT 65 Alu Air Tube-255cc 76,48
Hatsan Air Stripper 5,5mm 15,38
Hatsan AT 44 und BT65 Silencer 28,16
Muni:
Hatsan Torpedo 5,5 350Stk (mal zum probieren) 10,21
RWS Hobby 5,5mm 500Stk 4,40
RWS Soperdome 5,5 500Stk 5,55
H&N Field Target Trophy select 5,5 500Stk 8,12
H§N Field Target Trophy 5,5 500Stk 8,76
Lieferung 39,62
= 713,59
Steuer 142,72
= Betrag 856,31

Füllschlauch mit Manometer und weiter Teile werden erst geliefert diese dann aus Spanien...hihi mal sehen wie das funktioniert

Sooo.... fürs Erste

MfG
Rudi
(Dominator)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gun Günter
Veteran ///


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 1377
Wohnort: A-9020

BeitragVerfasst am: So Dez 11, 2011 3:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rudi und Willkommen im Forum Wink
Leider hat bei uns noch keiner die BT65 in Synt. kannst ein paar Detail Fotos machen,
super Bericht, wünsch Dir viel Spaß im Forum!
Günter

PS: ja, im Moment dauert alles ein wenig länger mit den Tests, alles ist hoffnungsvoll überfordert Smile
_________________
HFT Team Austria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IGun
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 7779
Wohnort: AT- 9020 Klagenfurt

BeitragVerfasst am: So Dez 11, 2011 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rudi Danke fürs Lob,
dass kann man nur an alle hier weiter geben Very Happy
Wie Günter schon erwähnt hat kennen wir die BT65 noch nicht in Synthetic und würde uns über weitere Berichte, Foto und Deine Erfahrungen mit der BT65 freuen!

Viel Spaß mit Deiner neuen BT65...
_________________
http://www.youtube.com/user/AirgunAustria
http://www.facebook.com/ingomichael.pabel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Archiv
Ritter /


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 463

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 10:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bilder von dominator:

Hatsan BT65 in 5.5 Synthetic

















Wie man am besten Foto in das Forum lädt - http://airgun.forenking.com/t4-wie_lade_ich_am_besten_fotos_ins_forum.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus hw97
General ////


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 6:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schaut in Synthetic aber auch nicht schlecht aus Wink
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Dez 12, 2011 6:33 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
El Präsidente
Veteran ///


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 1890

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 7:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und die haben an der Hatsan eigentlich nichts vergessen was man so benötigt an einem Gewehr...
(oder?).
Da kann sich jeder andere Hersteller mal ne Scheibe von abschneiden... ( und wenn die Hatsan Modelle Punkten können, müssen sie das dann auch...).
_________________
Leave No Man Behind

http://www.youtube.com/user/TheL0ngbow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blechjäger
Kämpfer //


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 952

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas hab den ersten Satz jetzt zwei, dreimal durchgelesen.
Bin ich blöd ich verstehe nicht ganz was Du damit meinst Embarassed Confused
_________________
Hunter Field Target Team
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El Präsidente
Veteran ///


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 1890

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 8:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na ich meine damit den Verstellbaren Schaft, die Prismenschiene + Weaverschiene für das ZF, die Riemenbefestigungen , die offene Visierung, das Laufgewinde für eine Mündungsbremse/Schalli ,die Weaverschiene unter dem Schaft usw.


Welche Waffe hat das schon Serienmäßig bzw. diese Standart-Ausstattung habe ich sonst noch an keiner anderen Waffe gesehen...
_________________
Leave No Man Behind

http://www.youtube.com/user/TheL0ngbow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loksi67
Sniper ******


Offline

Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 215

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2011 10:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

will es nicht verschreien, aber was nützen dir alle features, wenn die waffe ungenau ist? wo bekommst du ersatzteile dazu? habs grade die daten durch den hawke chairgun gejagt, die kugel passiert bei etwa 30m die schallmauer und wird anfangen sich zu taumeln. wäre auf einen streukreis bei 50m gespannt. ausserdem wenn es noch lauter ist wie eine kk, wozu dann das ganze? versteh den sinn von so einer waffe derzeit nicht samt aller features. hat es wenigstens eine UNF gewinde vorne?
_________________
www.loksi67.com
www.panoramio.com/user/178121
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IGun
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 03.03.2011
Beiträge: 7779
Wohnort: AT- 9020 Klagenfurt

BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2011 7:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ist eine UNF Gewinde Wink

Bezüglich der BT und deren Kraft darf man nicht vergessen, dass man hier im direkten Vergleich noch weit unter der Hälfte der Kraft der immer viel und oft weit unterschätzen 22lr. liegt, was jetzt den Gefahrenbereich und die Randgefärdung betrifft.

Natürlich muss man bei solchen starken Pressluft Gewehren mit dem Gewicht des Diabolo unbedingt nach oben gehen und gemessen mit den-

HNBM -1,39gr
268 m/s
50,02 Joule

ist der Knall verursacht durch das Diabolo schon um einiges leiser!
Die Flugkurve auf 50 Meter mit den oben genannten Parameter:



Als besonders Schmackerl bei der BT65 muss gewärtet werden, dass man hier mit einfachsten Mittel die Waffe selbst drosseln kann und das beginnt schon bei knapp 16 Joule was dann auch die mögliche Schussanzahl pro Kartusche an die 200 und mehr katapultiert.

Ich hoffe Zoramen ist mit den Foto bald ready Wink

PS: die ersten Probeschüsse lassen keine schlechte Präzision vermuten!

Für mich zählt die BT65 mit allen Möglichkeiten und Zubehör zur Zeit zum besten Freizeit Pressluft Gewehr, dass seinem Besitzer viele Möglichkeiten gibt und dabei auch nochs Börserl schont Wink

Und im direkten Vergleich mit einem vernünftigen KK ist die Anschaffung und auch der Unterhalt (laufende Kosten) noch immer um einiges günstiger!
_________________
http://www.youtube.com/user/AirgunAustria
http://www.facebook.com/ingomichael.pabel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Di Dez 13, 2011 7:37 am    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    WAFFENFORUM AUSTRIA - HFTA Team Foren-Übersicht -> Druckluft Kurz & Langwaffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group