Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
HW 97k mit v-Mach Kit
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Tipps und Tricks
Autor Nachricht
Putzi2
Anfänger *


Offline

Anmeldedatum: 21.09.2017
Beiträge: 4
BeitragVerfasst am: So Sep 24, 2017 6:46 pm Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen

Habe mir für mein neues WEIHRAUCH HW 97k Black Line,
den V-Mach Kit von Sportwaffen Schneider über 20 Joule Bestellt.
https://www.versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/24139

Hat zu diesen Kit jemand Erfahrung und noch zusätzliche Tipps zum Einbau? Wieviel Distanzhülsen usw.?

Habe mir schon einige Videos angesehen zum Einbau.
Wie sind eure Ergebnisse beim Schiessen anschließend?
Lg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2033
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Do Sep 28, 2017 7:43 pm Antworten mit Zitat

Servus
und willkommen hier bei uns.

Putzi2 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Zusammen

Habe mir für mein neues WEIHRAUCH HW 97k Black Line,
den V-Mach Kit von Sportwaffen Schneider über 20 Joule Bestellt.
https://www.versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/24139

Hat zu diesen Kit jemand Erfahrung und noch zusätzliche Tipps zum Einbau? Wieviel Distanzhülsen usw.?
Wenn Du das Ding eh schon aufmachst, bitte unbedingt alle Teile entfetten, entgraten, polieren und sparsam neu fetten, also quasi das Basistuning.
Infos dazu hier im Forum zu Hauf.
Wenn Du ein Neuling bist, würde ich raten, den Abzug nicht anzurühren.


Habe mir schon einige Videos angesehen zum Einbau.

Wie sind eure Ergebnisse beim Schiessen anschließend?
Einen Preller präzis zu schießen ist nicht ganz einfach und Dein Gewehr schießt nach einer Einlaufzeit von ca. einer Dose (500 Schuss) sicherlich besser als die meisten von uns.
Die reine Technik betreffend ist die Präzision immer auch abhängig von der produzierten Leistung und damit mehr oder weniger Prellschlag.

Zum erfolgreichen Prellerschießen gibt es hier im Forum ebenfalls Info bzw. tu mal googlen nach "artillery hold".

Lg



Ich denke nicht nur ich bin schon neugierig auf Deine Berichte.

Herzlich - Andreas

_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Do Sep 28, 2017 7:43 pm

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Tipps und Tricks


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group