Einloggen, um private Nachrichten zu lesen 
Benutzername: Passwort:   
  AIRGUN FORUM AUSTRIA
  Plattform für Erfahrungsaustausch unter Sportschützen
Index  FAQ  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Profil  Registrieren

     Intro     Portal     Index     Kalender     Photoalbum     
Edgun
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluftwaffen News
Autor Nachricht
tw33
Schütze ****


Offline

Anmeldedatum: 17.11.2012
Beiträge: 60
BeitragVerfasst am: So Jul 27, 2014 12:56 pm Antworten mit Zitat

Herrlich, er ist zurück! Smile
https://www.youtube.com/watch?v=gFotTD12Kwk&list=UU_JKlBedZ05YtUDTCGLpeBQ
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2031
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Mo Jul 28, 2014 8:00 pm Antworten mit Zitat

Danke für den Link,

mir gefällt der Mann!
Das ist einer, der selber als Chef ganz vorne steht und weiß, was er will und was er kann. Daher jede Menge Selbstvertrauen.
Mit dem Typen geh ich gerne Pferde stehlen.
thumbup

Eine wohltuende Unterscheidung in diesen marketinghyperhypenden marktschreierischen Zeiten. Selbst dort, wo es doch noch (editiert) ein wenig Substanz gibt - siehe Umarex / Walther LGV - LGU - wird viel zu viel aufgebauscht.
In der Regel aber: viel Lärm um Nichts!Sad
Leider - und - schade.

Wir aber haben hier GottSeiDank unseren IGUN thumbup und auch noch andere nette Kollegen, die fleißig testen und berichten, damit die Augen öffnen und mir und wohl auch noch etlich anderen so manche Entscheidung erleichtern.
Ein ganz großes Danke Jungs Exclamation Exclamation Exclamation

Herzlich - Andreas Very Happy
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr


Zuletzt bearbeitet von pelletcaster am Mo Jul 28, 2014 8:40 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richards01
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 164
BeitragVerfasst am: Mo Jul 28, 2014 8:16 pm Antworten mit Zitat

@pelletcaster
......wo es wenig Substanz gibt - siehe Umarex / Walther LGV - LGU wird viel zu viel aufgebauscht.

Wäre es bitte möglich , noch einige auf klärenden Worte an das "gemeine Volk" zu richten ?

Was gibt es aus zusetzen an LGV und LGU.

Danke.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pelletcaster
General ////


Offline

Anmeldedatum: 21.08.2012
Beiträge: 2031
Wohnort: A-9063 MARIA SAAL
BeitragVerfasst am: Mo Jul 28, 2014 8:38 pm Antworten mit Zitat

Richards01 hat Folgendes geschrieben:
@pelletcaster
......wo es wenig Substanz gibt - siehe Umarex / Walther LGV - LGU wird viel zu viel aufgebauscht.

Wäre es bitte möglich , noch einige auf klärenden Worte an das "gemeine Volk" zu richten ?

Was gibt es aus zusetzen an LGV und LGU.

Danke.



Danke für das Feedback, durch welches ich draufkomme, dass ich zwei wichtige Wörter übersehen habe, hinzuschreiben.
Nämlich "...wo es doch noch ein wenig Substanz gibt..."
Sorry - ich hoffe, es ist jetzt klarer und verständlicher, was ich meinte.

Das "gemeine Volk", wie Du es bezeichnest, möge sich die Bericht über die ersten LGVs in den internationalen Foren reinziehen. Für die Afficionados DIESES Forums empfehle ich MEINE persönlichen Erfahrungsberichte zur LGV (bitte die Suchfunktion bemühen). Das war ein weiter Weg, den zweifellos nicht "jeder" gehen kann und will, bis mein LGV dem entsprach, was die Werbung damals (und bis heute) vermittelt(e). Mittlerweile ist es - und es freut mich, das sagen zu können - ein Präzisions-LG und ich möchte es nicht mehr missen.

Was mich weiters ärgert, ist die Preisgestaltung von Umarex/Walther. Das LGV war und ist - für das was es bietet: überteuert!
Wie es mit dem LGU aussieht, kann ich erst beurteilen, wenn ich es selbst ausgiebig getestet habe und das ist derzeit keine Priorität.

Weihrauch-Springer sind ohne Tuning mehr oder weniger Allerweltsprodukte. Nix besonderes, aber recht ausbaufähig, soferne man ein wenig Geld und Zeit und Arbeit investiert.

Die Daystate, die ich habe, ist überirdisch.

Zu anderen Produkten maße ich mir keine Meinung an.

Alles klar?
Herzlich - Andreas
_________________
Live is a journey - not a destination.
----------------------------------------------
DS MK4iS S
SPA P12
CZ200S Green
TX200 HC
LGU Master
LGV 2012 CompUltra
HW50 25mm
HW35
HW90
DIANA 34 T01
HW80K

S&W Revolver .357mag 686-3
S&W-Pistole 422
VOERE Rep .22 lr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norbi
Meisterschütze *****


Offline

Anmeldedatum: 15.12.2012
Beiträge: 187
Wohnort: Luzern
BeitragVerfasst am: Mo Aug 04, 2014 2:14 pm Antworten mit Zitat

Andreas,
erwartest du nicht ein bisschen viel von einem 500Euro Gewehr.
Matchwaffen werden wohl das 6fache kosten Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking





Verfasst am: Mo Aug 04, 2014 2:14 pm

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    AIRGUN FORUM AUSTRIA Foren-Übersicht » Druckluftwaffen News


 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB skin developed by: John Olson
Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group